Der TV Ingersheim verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien

Mit insgesamt 46 Personen – und damit dem neuntgrößten Verein – reiste der Turnverein Ingersheim über das verlängerte Wochenende an Christi Himmelfahrt nach Lahr zum Landesturnfest, das erste Turnfest seit 2018. 2020 in Ludwigsburg und 2021 in Leipzig fielen aus, umso mehr genossen alle Teilnehmenden bei bestem Wetter die fünf Tage voller sportlicher Aktivitäten, Partys und guter Gesellschaft unter den Turnfreunden aus ganz Baden-Württemberg.

Am Sonntag, den 22.05.2022, ehrte der Turnverein Ingersheim e.V. verdiente Mitglieder, Übungsleitende und die Vorstandschaft im Rahmen einer Ehrungsmatinee. Trotz wunderbarem Wetter versammelten sich einige Mitglieder des Turnvereins am Sonntagmorgen im Ratssaal des Ingersheimer Rathauses. nach einleitenden Worten von Vereinsvorstand Joachim Rösch, begrüßte auch Bürgermeisterin Simone Lehnert die Anwesenden. Sie erläuterte, wie wichtig der Turnverein Ingersheim für die Menschen in der Gemeinde ist und drückt den vielen Tätigen im Verein Ihren Dank für zahlreiche Sportangebote und Aktivitäten aus.

Vier Turnerinnen und zwei Turner starteten für den TV Ingersheim beim Bezirksfinale Mitte des Schwäbischen Turnerbunds am vergangenen Wochenende in Neustetten Für die Kinder und Jugendlichen war es schon ein großer Erfolg sich für diesen Wettkampf zu qualifizieren, für die meisten war es der erste Wettbewerb auf Bezirksebene. Trotz der starken Konkurrenz konnten die Turnerinnen und Turner gute Platzierungen erreichen und neue Motivation für die nächsten Trainingseinheiten sammeln.

Bereits zum zweiten Mal hielt der Turnverein Ingersheim seine jährliche Hauptversammlung in der Fischerwörth-Halle ab. Pandemiebedingt erneut erst später im Jahr als sonst üblich im Januar, dennoch waren 58 Teilnehmende am Freitag, 20. Mai in der großen Sporthalle.

20 Podestplätze sammelten die Nachwuchsturnerinnen und -turner beim Neckar-Enz-Fest der Mehrkämpfe am vergangenen Samstag. Sieben Mal standen die TVI-Nachwuchskräfte bei der Siegerehrung vor der heimischen Fischerwörth-Halle ganz oben auf dem Treppchen und strahlten dabei mit der Sonne bei frühsommerlichen Temperaturen um die Wette.

Am Freitag, dem 20.05.22 und Dienstag, dem 24.05.22 ab jeweils 19:45 Uhr findet die Ausgabe der Turnfestunterlagen in der Fischerwörth-Halle statt.
Abfahrt zum Turnfest mit dem Bus ist am Mittwoch, dem 25.05.22 um 13:15 Uhr an der SKV-Halle.
Wir freuen uns auf ein tolles Turnfest mit euch!

Der TV Ingersheim richtet an diesem Samstag das Neckar-Enz-Fest für Mehrkämpfe für den Turngau Neckar-Enz aus. Seit vielen Jahren ist dieser Wettkampf – bestehend aus drei Geräten und drei leichtathletischen Disziplinen – ein Highlight im Terminkalender der Ingersheimer Turnerinnen und Turner. 

Liebe Mitglieder und Ehrenmitglieder des Turnverein Ingersheim e.V.,

wir laden euch hiermit herzlich zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des TVI ein. Die Vorstandschaft liefert ihre Berichte zum Jahr 2021 ab.

Termin: Freitag, 20.05.2022, Fischerwörth-Sporthalle

Beginn: 20:00 Uhr

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Ehrungen

2. Berichte und Aussprachen

3. Entlastung

4. Neuwahlen

5. Beschlussfassung über eingereichte Anträge

6. Jahresprogramm 2022

7. Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung sind in schriftlicher Form bis Freitag, 13.05.2022 beim 1.Vorsitzenden, Joachim Rösch (Silcherstr. 6, 74379 Ingersheim) einzureichen.

Wir bitten um die Beachtung der allgemeinen Hygienevorschriften. Bei Möglichkeit, Hallenturnschuhe mitbringen.

Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme.

gez. Joachim Rösch

1. Vorsitzender

Drei Turnern des TV Ingersheims traten am vergangenen Samstag, 09.04.2022, bei den Jahrgangsbestenkämpfen in Ludwigsburg an. Tim Recklebe, Samuel Talheimer und Lukas Wegst bildeten gleichzeitg zusätzlich eine Mannschaft beim den parallel ausgetragenen Gaumannschaftsmeisterschaften Pflicht. Bei beiden Wettkämpfen traten die Turner in der offenen Klasse und dabei „leider“ ohne Konkurrenz an. Dennoch wurde der Wettkampf gerne angenommen und als Übung für den ersten Pflicht-Sechskampf genutzt. Schließlich qualifizierte sich sowohl das Team, als auch alle drei Turner im Einzel für das jeweilige Bezirksfinale. Im Einzelwettkampf konnte sich Tim (78,55 Punkte) durchsetzen. Dicht gefolgt von seinen beiden Teamkollegen Lukas (77,95 P.) und Sam (77,05 P.).

 

Die Turner der TG Ingersheim-Sersheim haben ihren letzten Wettkampf der Saison bei der KTV Hohenlohe III mit 265,0:230,65 Punkten verloren. Betreuer Fred Bulling musste in Crailsheim auf insgesamt acht Turner verzichten – dennoch konnte die TG an allen Geräten fünf Turner an den Start schicken. „Für die vielen Ausfälle haben die Jungs es echt richtig gut gemacht. Andere Teams hätten bei so vielen Fehlenden nicht antreten können“, lobte Bulling seine Schützlinge.