Der TV Ingersheim verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien

  • Aufstellung Boden
Die TG Ingersheim-Sersheim unterlag im Derby gegen die WKG Murr-Erdmannhausen mit 236,1:249,55 Punkten. Betreuer Fred Bulling sah bei seiner Mannschaft dennoch die geforderte Steigerung.
Ohne einen Turner über 30 Jahren startet die TG in der Ingersheimer Fischerwörth-Halle in den zweiten Saisonwettkampf,

Nach vierwöchiger Pause geht für die TG Ingersheim-Sersheim die gerade erst gestartete Bezirksliga-Saison weiter. Die Turner der Turngemeinschaft empfangen am Sonntag (14.30 Uhr) die WKG Murr-Erdmannhausen zum Derby in der Ingersheimer Fischerwörth-Halle.

  • TG Ingersheim-Sersheim 2019
Die TG Ingersheim-Sersheim verlor zum Auftakt der Bezirksliga-Saison mit 235,95:242,7 Punkten gegen die SpVgg Heinriet. Ausschlaggebend dafür war aus TG-Sicht eine schlechte Vorstellung am Pauschenpferd.

  • 1 Mannschaft
Die Bezirksliga-Saison 2019 beginnt für die TG Ingersheim-Sersheim an diesem Samstag mit vielen Fragezeichen. Der Umbruch und die Verjüngung der Mannschaft musste noch schneller angegangen werden, als ursprünglich geplant.

  • TG bei den Gaumeisterschaften 2018
Die Turner der TG Ingersheim-Sersheim sind mit den Gaumeisterschaften endgültig in die Bezirksliga-Vorbereitung gestartet. Beim Wettkampf in der heimischen Fischerwörth-Halle gab es das interne Duell zwischen einer „alten“ und einer Jugend-Mannschaft.

  • Landesfinale 2018
Am vergangenen Samstag (14. Juli 2018) fand in Albstadt-Ebingen das württembergische Landesfinale im Schüler- und Jugendmehrkampf statt, an dem Turnerinnen vom TV Ingersheim e.V. erfolgreich teilnahmen.

  • Mehrkampftag TVI
Beim Mehrkampftag in Sersheim zeigten sich die Nachwuchsturnerinnen- und Turner des Turnverein Ingersheim (TVI) äußerst vielseitig. Insgesamt konnten 14 Podestplätze und 14 Qualifikationen für das Landesfinale erreicht werden. Lilli Schaaf, Fabio Di Romana und Maximilian Otterbach gelang der Sprung auf das oberste Treppchen.

  • Wettkampftag der Jugend
Am Samstag fuhr der TV Ingersheim mit 37 Teilnehmern nach Münchingen. Einige Nachwuchsturnerinnen und Turner konnten hier ihre ersten Wettkampferfahrungen sammeln, dementsprechend groß war die Aufregung. Trotz des zum Teil sehr strengen Kampfgerichts konnten alle 9 Mannschaften gute Platzierungen erreichen.

  • TG_Bild1
Die Turner der TG Ingersheim/Sersheim haben es wieder einmal geschafft. Beim Ligafinale in Rottweil sicherte sich die Mannschaft von Betreuer Fred Bulling den zweiten Platz von zwölf Mannschaften und turnt auch in der nächsten Saison weiterhin in der Bezirksliga.

Für die TG Ingersheim/Sersheim geht es am frühen Samstagmorgen in der Relegation um den Klassenerhalt. Beim Ligafinale des Schwäbischen Turnerbundes (STB) in Rottweil muss die Riege von Betreuer Fred Bulling bereits um 9 Uhr an die Geräte. Bulling stehen alle Turner zur Verfügung, die endgültige Aufstellung wird aber erst am Freitagabend feststehen.