• Landesfinale - Bild 1
Für das württembergische Landesfinale der Wettkampfgymnastik Einzel am 1. Juli 2017 in Sersheim hatten sich zwei Ingersheimer Gymnastinnen, Fabienne Baumann und Jennifer Happold, über die Turngau-Vorrunde qualifiziert.

  • Landesfinale Mehrkampf
Acht Turnerinnen und Turner vom TV Ingersheim nahmen am Landesfinale der Schülermehrkämpfe in Heidenheim erfolgreich teil. Sie konnten sich am 13. Mai in Ingersheim dafür qualifizieren.

  • Gaukinderturnfest - Bild 1
Am Samstag, 24.6.17 und Sonntag, 25.07.17 hieß es wieder einmal Spiel, Sport und Spaß beim Gaukinderturnfest in Kornwestheim. Mit 75 teilnehmenden Kinder war der TV Ingersheim der drittgrößte Verein an diesem Wochenende unter den insgesamt 37 Vereinen aus dem Turngau Neckar-Enz.

  • Landesfinale 2017
Richard Bulling (15 Jahre) vom Turnverein Ingersheim qualifizierte sich Anfang Mai für die Württembergischen Meisterschaften im Gerätturnen.

  • Bezirksfinale 2017
Drei Nachwuchsturner des Turnverein Ingersheim (TVI) starteten beim Bezirksfinale Mitte im Gerätturnen. Richard Bulling qualifizierte sich mit Platz 5 für das Landesfinale.

  • 2017-05-13 - Mehrkampftag 29
Die Nachwuchsturnerinnen- und Turner des Turnverein Ingersheim (TVI) räumten beim Mehrkampftag in gewohnter Umgebung viele Podestplätze und Qualifikationen für das Landesfinale ab. Robin Esau, Jannis Noe, Jonathan Gerstner, Christian Schlegel und Yannic Rösch standen ganz oben bei der Siegerehrung in der Ingersheimer Fischerwörth-Halle.

  • Wettkampftag_2017
Beim Wettkampftag der Jugend vergangenen Samstag in Erdmannhausen war der Turnverein Ingersheim (TVI) mit jeweils fünf Jungen und Mädchen Mannschaften am Start. Damit war der TVI der Verein mit den zweitmeisten Teilnehmern. Vor allem die Jungs waren mit drei Podestplätzen, darunter ein Sieg, durchaus erfolgreich.

  • Ligafinale 2017
In einem dramatischen Ligafinale haben die Turner der TG Ingersheim/Sersheim den Abstieg in die Kreisliga vermieden. Am Ende belegte die Mannschaft von Betreuer Fred Bulling den dritten Rang, nur 0,05 Punkte vor dem TSV Lustnau II.

Am Samstag (29. April) müssen die Turner der TG Ingersheim/Sersheim beim Ligafinale in Kirchheim/Teck antreten, um den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu sichern.

Die TG Ingersheim/Sersheim hat den letzten Bezirksliga-Heimwettkampf der Saison gegen den Tabellenführer MTV Stuttgart II mit 252,40:268,00 Punkten verloren. Dennoch zeigten die Schützlinge von Betreuer Fred Bulling eine starke Leistung, besonders die jungen Turner trumpften auf.