• 160702 Mehrkampf
Beim Schüler Landesfinale Mehrkampf gingen vier Turner des TVI an den Start. Sie qualifizierten sich über die Turngau Vorentscheidung.

 

Der Mehrkampf setzt sich zusammen aus den Turngeräten Boden, Barren und Reck, sowie aus den Leichtathletik Disziplinen Lauf, Weitsprung und Kugelstoßen. Der Verlauf der Wettkämpfe hat gezeigt, dass man turnerische Defizite mit Leichtathletik und umgekehrt kompensieren kann. Um allerdings fordere Plätze belegen zu können, ist eine Ausgeglichenheit in allen Disziplinen erforderlich!

Dies gelang am Besten Yannic Rösch, der zweiter in der A-Jugend wurde. Im Vergleich zum Erstplatzierten, reichten seine blitzsauber vorgetragenen Turnübungen nicht aus, da sein Kontrahent ebenfalls sauber, aber schwierigere Übungen zeigte. Christian Schlegel erreichte in der selben Altersklasse den 9. Platz. Nach dem Turnen lag er noch weiter vorne, verlor dann aber leider in der Leichathletik etwas an Boden.

In der B-Jugend kam Richard Bulling auf den 6. und Jannis Noé auf den 8. Platz. Auch die beiden lagen nach dem Turnen noch weiter vorne und wurden in der Leichtathletik von dem ein und anderen überholt.

Es können aber alle vier mit ihren Leistungen zufrieden sein.

 

Pascal Würth fungierte dieses mal als Kampfrichter – danke hierfür. rw