• Abenteuertag Sersheim
Am 1. April 2017 machten sich elf mutige Ritter und Burgfräulein mit ihren Eltern und Übungsleitern auf den Weg ins mittelalterliche Sersheim.

 

Dort angekommen hatten die Kinder nach einem kurzen Aufwärmen mit Turni einige Aufgaben zu erledigen: durch einen Geheimgang kriechen, die Burgmauer bezwingen, den Wachturm besteigen, über Brücken balancieren und vieles mehr. Nach der sportlichen Herausforderung konnten sich die Ritter und Burgfräulein Schminken lassen oder ein Schwert oder eine Krone basteln. Am Ende bekam jedes Kind eine Urkunde und konnte stolz nach Hause gehen. Vielen Dank an Susanne Nägele für die Organisation und an alle, die in Sersheim dabei waren: Es war ein schöner Tag. eb