• Freizeitgruppe 2017 in Mallorca
Die Freizeitgruppe des TVI hatte sich zum 10jährigen Wanderjubiläum etwas Besonderes vorgenommen: am 28.04. brachen 10 Wanderer mit der S-Bahn zum Flugplatz auf, um für 5 Tage Mallorca zu erobern.


Nach dem Bezug des kleinen Hotels im malerischen Alaró am Rande des Tramuntana-Gebirges ging es direkt in die Inselhauptstadt Palma, wo man sich nach einem Rundgang in einer kleinen Tapas-Bar mit lokalen Köstlichkeiten auf die nächsten Tage einschwor.
Es folgten drei Wandertage in unterschiedlichen Bergregionen der Insel, wo es traumhafte Ausblicke aus bis zu 1000m Höhe auf das direkt darunter liegende blaue Meer und die Insel zu genießen gab. Davor waren aber steile, steinige Aufstiege zu bewältigen, die den Wanderern einiges an Anstrengungen abforderten.
Zur Belohnung war dann aber mit Paella, Lamm und tollen Fischgerichten regelmäßig für das leibliche Wohl gesorgt, und auch die guten Weine der Insel kamen nicht zu kurz.


Bevor am 5. Tag der Rückflug wieder anstand, durfte dann doch ein kurzer Abstecher an den Ort nicht fehlen, auf den die Insel leider immer noch allzu oft reduziert wird: El Arenal, zum sog. „Ballermann“. Dort konnte man allerdings erkennen, dass der schlechte Ruf der früheren Jahre lange nicht mehr so berechtigt ist. Nach einem letzten Picknick am schönen Strand ging es dann um viele tolle Eindrücke reicher zurück in die Heimat. (Carmen Kochendörfer)